Aktuelles

Königinnenzucht 2019 gestartet

Der Startschuss für die Königinnenaufzucht des Vereins ist am 02. Mai gefallen. Wir haben beim Fachzentrum für Bienen und Imkerei in Mayen 90 Larven geholt. Diese wurden entsprechend vorbereiteten Pflegevölkern zur Aufzucht zugegeben.
Bei unserem Treffen am 08. Mai werden wir die Annahme kontrollieren und die angenommen Nachschaffungszellen verschulen.
Bei der Schlupfkontrolle am 14. bzw. 15. Mai wird man sehen wie hoch die Erfolgsquote der ersten Zuchtserie ist.


Vereinslokal La Bella in Budenbach
13.03.2019 um 19:30 Uhr
Mitgliederversammlung und Vortrag und Diskussion über Bioimkerei durch Franz Botens, Bioimker aus Partenheim bei Mainz und 2. Vorsitzender des Imkerverbands Rheinland-Pfalz e.V.


Unter dem Reiter „Der Verein_Spuren des Vereins“
können Sie Veröffentlichungen in der Hunsrücker Zeitung von 1872 – 1873 herunterladen.
                                                                                 22. Januar 2018


Hier bekommen Sie Mittelwand-Gießformen in allen Größen zu günstigen Preisen


Hier einige Bilder betreffend der Veranstaltung vom 09.01.2019 „Mittelwände gießen bei Kurt“

Mittelwand_Gießform DN

Die Kanten der Gießform werden mit Spülwasser bestrichen damit sich die Mittelwand besser löset

Wachs zum gießen der Mittelwände auf 75 – 90 C erwärmen

Gießform mit dem flüssigen Wachs befüllen

Form leicht zusammendrücken

Überschüssiges Wachs entfernen und ca. 1 Minute abkühlen lassen

Gießform war noch zu warm

frisch gegossene Mittelwände



Ab Februar findet das monatlich Treffen nicht mehr Dienstags sondern jeden 2. Mittwoch im Monat in der Pizzeria La Bella in 55469 Budenbach, Hauptstraße 17 statt.


Unter dem Reiter IMKEREI IM JAHRESVERLAUF finden Sie neue Einträge.
Hier wird es für das Jahr 2019 immer wieder Ergänzungen geben


Unter dem Reiter TERMINE wurden neue Termine
eingetragen
.


Das neue Jahresprogramm 2019 finden Sie unter dem Reiter PROGRAMMÜBERSICHT


Lust auf eigenen Honig?                                                  Begeisterung für Imkerei?

Unser Programm für Interessierte an der Imkerei, Jungimker und Auffrischer und alte Hasen in der Imkerei für 2019 steht. Es ist auf unserer Seite www.imkerverein-simmern.de zu finden schaut doch mal rein . Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte an beim 1. Vors. info@imkerei-geis.de
Das nächste reguläre Imkertreffen ist schon recht früh in diesem Jahr am 2. Dienstag 8. Januar 2019 ab 19.30 in der Pizzeria La Bella in Budenbach. Thema sind die Wachsverfälschungen der letzten Zeit im Handel, wie dies mit einfachen Analyse, die jeder bewerkstelligen kann, herausgefunden werden kann und Vorstellung eines offenen Kreislaufs oder „Wachsschleife“ mit Wachs der eigenen Bienen. Es werden Mittelwandgussformen gezeigt.
Am Mittwoch 9.01.2019 ist praktisches Mittelwände gießen in der Werkstatt von Kurt. Bitte anmelden, entweder bevorzugt per Mail oder meiner Mobil Nr. 015117679099. Es stehen 5 Gussformen verschiedener Maße zur Verfügung. Eine kann ausgeliehen werden.
Bei der letzten Versammlung wurde angeregt den Dienstagstreff auf den Mittwoch zu verschieben. An diesem Tag ist ohnehin ganzjährig die Praxis am Stand. Es gibt einige, die „Musik“ in einer Gruppe machen oder im Gemeinderat tätig sind und oft Schwierigkeiten haben zu kommen. Teilen kann sich halt keiner. Dann ist nur noch ein Termin zu beachten, was mir auch entgegenkommen würde. Wer dazu eine Meinung hat, bitte per Mail mitteilen. Es wird auch Thema auf der Hauptversammlung sein.
Gäste sind bei unseren Treffen jederzeit herzlich willkommen.
Vors. Alexander Geis Laubacher Weg 11 55469 Klosterumbd Festnetz: 06761 7129 und mobil: 015117679099 mail: info@imkerei-geis.de


Mittwochstreffen am 24. und 31. 10. 2018

Da es schon früh dunkel und kühl wird treffen wir uns bereits um 16:00 Uhr im Garten des Vorsitzenden.

Folgende Arbeitsabläufe werden gezeigt:

  1. Vereinigen von Völkern
  2. Austausch von Königinnen
  3. eventuelle notwendige Nachfütterung

Wer Königinnen braucht teilt dies bitte dem Vorsitzenden mit. Es sind noch genug Königinnen vorhanden.


Apothekenpflicht aufgehoben

Die Oxalsäure und Api Live Var sind aus der Apothekenpflicht entlassen und nun frei verkäuflich.

Die neue Verordnung zur Änderung der Arzneimittelverschreibungsverordnung und der Verordnung über apothekenpflichtige und frei verkäufliche Arzneimittel trat zum 01.10.21018 in Kraft. Der DIB weist darauf hin, dass dadurch zwar die Pflicht zur Eintragung im Bestandsbuch entfällt, rät aber dringend dazu jede Behandlung einzutragen da sich aus lebensmittelrechtlicher Sicht eine Verpflichtung zum Nachweis ableiten lässt.


Homepage wieder in Betrieb

Die Homepage wurde hinsichtlich der am 25.05.2018 neu in Kraft getretenen Datenschutzverordnung angepasst.

Die Datenschutzerklärung und das Impressum finden Sie ab sofort unter dem Reiter DATENSCHUTZ.


Ausflug

Golzbeuten-Betriebsweise

Da unser Stammtischlokal Pizeria La Bella in Budenbach im Juli wegen Urlaub geschlossen hat, findet im Juli kein Stammtischtreffen statt. Daher ist geplant einen Ausflug nach Kirn zu machen um dort unter anderem einem Imker bei der Golzbeuten-Betriebsweise über die Schulter zu schauen.


Freiluftkunstschwarm nach Sklenar

Bei dem Treffen am  Mittwoch, 04.07.2018 ab 18.00, bei unserem Vorsitzend wird die Erstellung eines Freiluftkunstschwarm nach Sklenar gezeigt.